Die neue Empathische Zeit ist da

Am 10. Februar 2017 die mittlerweile ZEHNTE Ausgabe der Empathischen Zeit
aus der Druckerei gekommen. Wir freuen uns über 58 pralle Seiten
rund um das Schwerpunkt-Thema
„Dankbarkeit schafft Veränderung“.
Hier kommt der Blick durchs Heft:

Unser Dank gilt den Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe:
(Namen in alphabetischer Reihenfolge)

Matthias Albers,
Melanie und Dirk Bieber, Anne Bourrit, Udo Brunner, Laurence Bruschweiler
Nayoma de Haën, Markus Dormann,
Katalin Giesswein, Gabriele Grunt,
Sylvie Hörning, (Autorin und Übersetzerin)
Irmtraud Kauschat,
Liv Larsson,
Klaus-Dieter Neander,
Prof. Dr. Gottfried Orth,
Ian Peatey, Christian Peters, Sarah Peyton, Pernille Planterer
Lorna Ritchie,
Edith Sauerbier, Doris Schwab,
Adelheid Sieglin, Christel Sohnemann,
David Steindl-Rast via TED-Talk
Christiane Welk, Simran K. Wester
Annett Zupke (Autorin und Übersetzerin)

Unser besonderer Dank gilt Markus Castro fürs Korrektur lesen.

 

Übrigens: Das Heft bestellen können Sie hier,
für ein Abonnement klicken Sie bitte auf diesen Link.

Das Thema der nächsten Ausgabe lautet “GFK in der Mediation”.
Einsendeschluss für Manuskripte ist der 18. April.

Für das Team der Empathischen Zeit
Claudia Broadhurst

Claudia Broadhurst

C. Broadhurst, Chefredakteurin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.